Die zunehmende Belastung der Umwelt mit Kunststoffabfällen, beschäftigt immer mehr Menschen und Unternehmen weltweit. Die Non-Profit-Organisation Kindness3D nutzt Kunststoffdeckel von Cannabispackungen zum Herstellen von 3D-Druck Material, welches wiederum für den Druck von Prothesen eingesetzt wird. Prothesen aus Cannabisverpackungen In Kanada ist der Genuss von Cannabis legalisiert. Einhergehend damit fällt natürlich auch mehr Verpackungsmüll an. Leider