Schlagwort: copper3d

3DGBIRE übernimmt Vertrieb von Copper3D in Europa

Copper3D Inc. ist stolz darauf seinen neuen europäischen Vertriebspartner 3D GBIRE bekannt zu geben. Copper3D  ist ein Unternehmen aus Chile und den USA, das eine Revolution der 3D-Druckindustrie startet: Den antibakteriellen 3D-Druck. Dieses Unternehmen „hackt“ die im 3D-Druck verwendeten Materialien, indem ein patentiertes und hochwirksames Additiv auf Basis von Kupfernanopartikeln neben anderen Träger- und Verstärkungselementen

Copper3D nimmt an „Sustainable Development Goals“ Summit teil

Copper3D Inc. ist eingeladen an einem wichtigen Gipfel teilzunehmen, der von der Unreasonable Group, den Vereinten Nationen und dem US-Außenministerium organisiert wird. Auf dem „Sustainable Development Goals“ Summit wird an der Lösung der 17 Herausforderungen der Menschheit, die von den Vereinten Nationen für 2030 deklariert wurden, gearbeitet. Fertigung via 3D-Druck wird immer mehr in allen

NASA testet antibakterielles Filament von Copper3D

Die NASA testet antibakterielles Filament auf seine Weltraumtauglichkeit. Dazu arbeitet man mit der Universität von Nebraska und dem Hersteller Copper3D zusammen. Wir berichteten bereits über das antibakteriell wirksame Filament vom chilenischen Hersteller Copper3D. Nun wird das kupferpartikelhaltige Filament von der amerikanischen Weltraumbehörde auf seine Tauglichkeit für den Weltraum getestet. NASA will Sicherheit für die Besatzung

PLACTIVE: Antibakterielles Filament aus Chile

Copper3D ein chilenisches Startup, welches sich an der Adolfo Ibañez Universität gegründet hat, bringt mit PLACTIVE ein antibakteriell wirksames Filament auf den Markt. Die vier Gründer haben lange im Bereich Gesundheitstechnologie geforscht und sind aufgrund eines weit verbreiteten Problems auf diese Idee gekommen. Für Prothesen, Orthesen und weitere medizinische Anwendungen Das Problem für die Gründer ist,